Schnitzen mit Kindern – Gabel und Grillstock

Im nun neunten Beitrag zum basteln und schnitzen, stellen wir euch heute eine Anleitung zum Bau einer Gabel und eines Grillstocks aus Holz vor. Mit diesen selbstgeferigten Grill-Utensilien steht einem gemütlichen Grillabend bei einem Lagerfeuer nichts mehr im Weg.

Der Grillstock ist sehr einfach herzustellen, die Gabel ein wenig schwieriger, besonders die Kerbe aber auch mit ein wenig Geduld machbar.

Schnitzen mit Kindern – Gabel und Grillstock – benötigte Materialien und Werkzeuge:

Bastelanleitung: eine Gabel aus Holz schnitzen

Damit dem Grillfest nichts im Wege steht und man sein Grillgut nach dem grillen genüsslich verspeisen kann benötigt man eine Gabel und ein Messer. Das Messer sollte schhon vorhanden sein in Form des Kindertaschenmesser und eine Gabel ist nach der unten angeführten Anleitung schnell geschnitzt und gebastelt.

gabel schnitzen kinder grillenkinder schnitzen grillen outdoor freizeitbasteln schnitzen kind grillen
  1. Wie auf den ersten Bild zu sehen benötigt man einen gerades Aststück mit einem Durchmesser von ca. 2 – 3 cm. Diesen längt man mit der Säge auf die gewünschte Länge ab.
  2. Nachdem das Holzstück abgelängt ist, beginnt man an beiden Seiten Material wegzuschnitzen sodass die Form so wie ein Keil aussieht (sh. Bild. 2)
  3. sobald die Keilform fertig geschnitzt wurde, wird an der Spitze vorsichtig mit dem Messer ein Keil herausgearbeitet und die beiden Zinken gespitzt und die Gabel verschönert.

Schnitzanleitung #2: Grillstock mit 2 Gabeln

Nachdem die Gabel zum Verzehr der Grillwurst fertig ist wird noch ein Grillstock zum Aufspießen des Grillgutes benötigt. Diese ist sehr einfach zu schnitzen und kann immer wieder verwendet werden.

grillstock basteln grillbesteck bauengrillstock schnitzen holz kinder lagerfeuer diygrillen stock stab schnitzen messer kind
  1. Nach der suche nach einem Stock mit einer schönen Gabel längt man die Äste der Gabeln nach Augenmaß ab, damit eine Grillwurst schön aufgespießt werden kann.
  2. Da man keine Rinde in der Wurst haben möchte, schabt man die Rinde an den Gabeln ab und verschönert den Stab nach den Wünschen des Kindes.
  3. Fertig zum grillen der Wurst mit Grillstock, Gabel und Kindertaschenmesser

Wie auch in den vorhergegangenen Bastelanleitungen hoffen wir wieder ein paar Anregungen gegeben zu haben und wünschen gutes Gelingen und einen schönen Abend am Lagerfeuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*