My first Victorinox Kindermesser

Das original Schweizer Offiziersmesser in der Variante Kindertaschenmesser mit abgerundeter Spitze. Es hört auf den Namen “My first Victorinox” und ist in verschiedenen Ausführungen und Farben zu haben.

Die Schweizer Taschenmesser gibt es bereits jahrzehntelang und nicht ohne Grund gehören Sie zu den beliebtesten Taschenmessern weltweit. Qualität und Service sind hervorragend. Ersatzteile, Zubehör erhältlich – Top!

Technische Daten My first Victorinox Kindermesser (Set mit Säge):

  • 9 Funktionen (Klinge, Schraubendreher 5 mm, Drahtabisolierer, Kapselheber, Dosenöffner, Säge, Ring, Zahnstocher, Pinzette)
  • Abgerundete Klingenspitze
  • Kette und Halskordel

Grifflänge:            84 mm
Klingenlnge:         54 mm
Gesamtlänge:     145 mm
Klingenstärke:     2,5 mm
Gewicht:                45 Gramm

Unser Fazit My first Victorinox Kindermesser:

Tolles Victorinox  Kindermesser in bewährter Schweizer Qualität, vorne abgerundet um Stichverletzungen vorzubeugen aber scharfer Klinge zum Schnitzen und mit vielen Extras. Sehr gefällt den Kids die Halskordel mit der man das Schweizer Kinderschnitzmesser ganz “cool” wie ein Neckknife um den Hals hängen kann und es so auch nicht so leicht verliert- Kordel ist mit Sicherheitsverschluss damit ist ein strangulieren ausgeschlossen. Kette mit Karabinern ist bei uns nicht im Einsatz – aber würde ebenfalls ein Anhängen an Gürtelschlaufe ermöglichen.

Die Klinge lässt sich nicht arretieren – sprich feststellen -somit kann bei falscher Anwendung das Schweizer Kindertaschenmesser zuklappen. Unsere Kleine hat mal versucht mit dem Klingenrücken und nicht mit der Schneide zu schnitzen was natürlich böse ausgehen kann – aber nach kurzer Korrektur meinerseits funktionierte es tadellos und der Fehler wurde nicht mehr gemacht.

Das Auf- und Zuklappen der Klinge/Säge birgt natürlich immer ein Verletzungsrisiko und sollte am Anfang geübt werden bis es tadellos funktioniert. Kinder die Ihre Fingernägel sehr kurz halten werden Probleme haben das Kindermesser Victorinox selber zu öffnen. In der Klinge ist wie bei den Schweizermessern üblich eine Rille womit man mit dem Fingernagel die Klinge aus dem Messer heraus öffnet.

Bei dem Modell My first Victorinox mit Säge ist zu sagen das diese sehr scharf und die Zähne sehr spitz sind. Sie sägt aus eigener Kraft durch Stöcke auch wenn keine großartige Kraft ausgeübt wird. Die Säge ist aber mit Vorsicht zu behandeln da Sie hässliche Wunden hinterlässt sollte man sich damit verletzen.

Alles in allem ein hervorragendes Schweizer Kindermesser von einer Qualität das Ihre Kinder es der nächsten Generation weitergeben können.

Alternative zum “My first Victorinox” – das Victorinox Junior 9

Früher gab es zwei Hersteller der “Schweizer Taschenmesser”: die Firma Wenger und Victorinox. Wenger geriet in wirtschaftliche Schwierigkeiten und wurde 2005 vom Mitbewerber Victorinox übernommen.

Einige Wenger-Modelle wurden allerdings unter dem nun einheitlichen Markennamen Victorinox ins aktuelle Produktprogramm übernommen – so auch das Wenger Kindertaschenmesser Junior 09.

Das Schweizer Kindertaschenmesser Junior 09 entscheidet sich vom “My first Victroinox” durch einige Unterschiede:

  • Feststellmechanisumus
  • Ergonomischer Griff
  • Nagelfeile statt Kapselheber
  • zusätzlicher Schraubendreher

Der große Vorteil ist nun das sich die Klinge auch arretieren lässt und so ein zuschnappen verhindert. Auch der ergonomische Griff liegt sehr gut in der Hand und bietet mehr Grip. Beim Feststellmechanismus ist für Kinder am Anfang immer noch ziemlich viel Kraft vonnöten aber meiner Meinung nach besser als beim Opinel Kindermesser.

Victorinox Taschenmesser Junior 3

Das Victorninox (Wenger) Junior 3 ist das umfangreichste Schweizer Kindermesser. Ebenso wie das Victorinox Junior 9 besitzt es eine feststellbare Klinge, die über einen kleinen Hebel wieder freigegeben wird. Dieser “kleine Werkzeugkasten” bietet folgende Funktionen:

  • Feststellklinge ohne Spitzevictorinox Kindermesser wenger schweizer messer
  • Nagelfeile mit Nagelreiniger
  • Dosenöffner mit kleinem Schraubendreher 3mm
  • Kapselheber mit Schraubendreher
  • Drahtabisolierer
  • Schere mit Mikrozahnung
  • Holzsäge
  • Korkenzieher
  • Stech-Bohr-Nähahle
  • Ring
  • Pinzette
  • Zahnstocher

Insgesamt ein tolles Schweizer Kindermesser, das unserer Meinung nach für Kinder mit Schnitzerfahrung über 7 Jahren geeignet ist. Anfänger könnten mit den vielen Funktionen “überfordert” sein. Auch benötigt der kleine Hebel zum entsperren der Klinge ein wenig Kraft.

 

My first Victorinox (Set)

ca. 22 €
My first Victorinox (Set)
90

Qualität

10/10

    Sicherheit

    8/10

      Preis/Leistung

      9/10

        Unsere Bewertung

        9/10

          Pros

          • Zubehör (Kette, Kordel)
          • 9 Funktionen
          • sehr gute Schärfe

          Cons

          • nicht feststellbar
          • kein Handschutz

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          *